*
Menu
DFB_Pokal_Block

DFB-Pokal Achtelfinale am 19.01.1982:
 

Freiburger FC  -  FC Bayern München  0:3 (0:1)


Vorbericht Badische Zeitung:

vollständigen Bericht lesen


Spielbericht Badische Zeitung:
 


Spielbericht KICKER-Sportmagazin:

vollständigen Bericht lesen



Presentübergabe vor dem Spiel von FFC-Vorstand G. Schneider an Bayern-Kapitän Paul Breitner
 


Vergebens hechtete Freiburgs Torwart Dotzauer nach dem Geschoß von Dieter Hoeneß (links).
Lay und Kuntze schauten entsetzt.


.....so fiel das 2:0 für Bayern München durch Dieter Hoeneß
 


Dieter Hoeneß im Kopfballduell, beobachtet von Rummenigge (rechts) und Harald Schwehr (links).



Dotzauer (FFC) mit sicherem Griff vor dem anstürmenden Hoeneß (Bayern München). Dahinter Kuntze (FFC).
Links davon Klausmann (FFC), ganz links Dürnberger (FC Bayern).


Kopfball-Duell zwischen Linz und Hoeneß, den beiden Mittelstürmern des FFC und FC Bayern München.
Hier springt Linz am höchsten. Dazwischen Udo Lay.


Gedränge vor dem Bayern-Tor. Mittelstürmer Hoeneß (Nr. 9) auf der Torlinie! Rechts daneben Paul Linz (FFC).

 

Die Bayern-Spieler Rummenigge und Breitner vor der Ausführung eines Freistoßes.


Schattenboxen mit "Ballvision": Dotzauer (rechts) gegen Hoeneß.


FFC-Torwart Dotzauer hält sicher vor Bayern-Stürmer Rummenigge. Im Hintergrund Klausmann (FFC).


Dicke Luft vor dem Bayern-Tor! Dürnberger (Nr. 7) kann klären. In den weißen Trikots die FFC-Spieler
Marian Respondek (links) und Paul Linz (rechts), im Hintergrund Udo Lay.


Pressekonferrenz nach dem Spiel, von links: G. Schneider (2. Vorstand FFC), F. Burkhart (1. Vorstand FFC),
Trainer Heese (FFC) und Trainer Czernai (FC Bayern).


Spielabsage am Ursprungstermin


Zurück zur Inhaltsseite DFB-Pokal
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail